Four4Strings

Das Quartett four4strings stellt sich vor: Sie sind vielseitig, erfrischend und machen einfach Musik, ohne Konventionen,
genreübergreifend oder auch ganz bewusst grenzüberschreitend. Bach, Mozart, Beatles, Coldplay- alles großartige Komponisten, die Musik für die Ewigkeit erschaffen haben!
Die vier Musiker (Veronika & Philipp Hagemann, Olga & Ralf Hübner) haben sich als Mitglieder der “neuen Philharmonie Frankfurt” 2003 kennengelernt und spielen seitdem auch als Quartett zusammen.
Zu Beginn waren es nur einzelne Engagements oder auch Studiojobs, seit 2018 aber als ein gefestigter Klangkörper.
Zusammen haben sie schon mit Kygo die Lanxess-Arena in Köln oder das Lollapalooza-Festival in Berlin gerockt, sind u.a. auch auf der letzten Platte von “The Darkness” zu hören.
Im April hatten sie im Spitäle Würzburg einen Auftritt zusammen mit Bernhard von der Goltz & friends.
Das Ensemble freut sich sehr, in diesem Jahr sowohl beim Mozarttag als auch beim Mozartfest mit unterschiedlichsten Werken teilnehmen zu können.

Kontakt: info@four4strings.de

Impressum